Warming-up Phase im Vorstellungsgespräch

Die ersten Minuten Ihres Vorstellungsgespräches

So Starten Sie in die Warm-Up-Phase

Das sogenannte "Warming-up" besteht meist aus Floskeln, wie "Hatten Sie einen angenehmen Anfahrtsweg?" und "Haben Sie unser Unternehmen gut gefunden?" Diese Frage sollten Sie übrigens immer mit "Ja" beantworten. Zu diesem Zeitpunkt hilft Ihnen dieser Gesprächseinstieg, die erste Aufregung abzulegen.

Die Begrüßung, Floskeln und Co.

Bemühen Sie sich um einen festen, angenehmen Händedruck. Die Anzahl der am Gespräch beteiligten Personen ist vom Unternehmen und von der zu besetzenden Stelle abhängig. Rechnen Sie aber damit, daß Ihnen zwei Gesprächspartner gegenüber sitzen. Versuchen Sie sich auf jeden Fall bei der Begrüßung die Namen und Funktionen Ihrer Gesprächspartner zu merken. Im weiteren Gesprächsverlauf ist es vorteilhaft, Ihren Gegenüber mit Namen ansprechen zu können. Wenn Ihnen Getränke angeboten werden, greifen Sie ruhig zu (Ausnahme Alk

Unterstützung bei der Selbstanalyse bieten die örtlichen Arbeitsämter, Berufsinformationszentren sowie Personalberatungen. Weitere Anregungen finden Sie auch in vielen Büchern und Zeitschriften.



Worauf muss ich bei einer Bewerbung achten im Jahr 2020 achten?
Das Bewerbungsverfahren in diesem Jahr unterscheidet sich nicht sehr von denen der letzten Jahre. Auch die Formalitäten der Bewerbungsunterlagen, also Anschreiben und Lebenslauf, weisen keinerlei Unterschiede auf.

Benefits, Employer Branding und Co: Wie Arbeitgeber in der Krise um Talente werben
Benefits, Employer Branding und Co: Wie Arbeitgeber in der Krise um Talente werben Als Folge der Coronapandemie stieg die Arbeitslosenquote in Deutschland stark an. Dennoch haben Unternehmen es schwer, qualifiziertes Personal zu finden.
Sie befinden sich hier: Warming-up Phase im Vorstellungsgespräch   (C28385)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Stellenmarkt.de | 28.10.2021 | CFo: Yes  ( 0.591)