Das Anschreiben und die richtige Bewerbung - 40-50 anonym arbeit arbeiten aufmerksamkeit ausbildung bildung buch bücher bücherstapel computer digital doktorarbeit e-book ebook europäer fleiß fleißig fortbilden fortbildung gesicht internet jahre karriere konzentration konzentrieren kopf laptop lernen lesen mann mensch person recherche schreiben sitzen stapel studieren studioaufnahme studium suche suchen technik tippen vorbereiten vorbereitung weiterbilden weiterbildung wissen.


Im Anschreiben gilt es, kurz und prägnant das Interesse des Personalers an Ihrer Person zu wecken

Wenn Ihnen dies innerhalb der ersten Sätze, z.B. durch einen interessanten Einstieg gelingt, haben Sie sich schon von der Masse der Bewerber abgehoben. Weiterhin sollte Ihr Anschreiben formal richtig sein und nicht mehr als eine Seite umfassen. Nutzen Sie die Gelegenheit und betreiben Sie Werbung in eigener Sache. Stellen Sie heraus, warum Sie der richtige Bewerber für das Unternehmen sind. Unterstreichen Sie Ihre Stärken! Sich selbst positiv darzustellen fällt nicht jedem leicht. Greifen Sie daher auf Ihre Vorbereitung, die Selbstanalyse, zurück. Es wird Ihnen leichter fallen, Ihre Stärken hervorzuheben, wenn Sie sich vorab eingehend damit beschäftigt haben. Machen Sie deutlich, was Sie zu dem richtigen Bewerber macht! Zeigen Sie, dass Sie sich schon mit dem Unternehmen beschäftigt haben, weshalb Sie dort arbeiten möchten und warum genau Sie gut zu dem Unternehmen passen.

Stellengesuche anzeigen
Sie befinden sich hier: Das Anschreiben und die richtige Bewerbung im 1A-Stellenmarkt.de
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Stellenmarkt.de | 23.04.2017 (C28379)  ( 0.576)