Vorstellungsphase in einem Bewerbungsgespräch

Wie Sie in der Vorstellungsphase von sich überzeugen

So startet Ihr Gespräch

In der Vorstellungsphase stellen sich beide Seiten vor. Meist macht der Vertreter des Unternehmens den Anfang und schildert in knappen Sätzen seinen Namen mit dem dazu gehörigen Tätigkeitsgebiet und Aufgabenfeldern. Ausführungen zur Geschäftstätigkeit des Unternehmens mit Produkten und Kunden schließen sich an.

Hier sollten Sie sich wie folgt verhalten

Zeigen Sie sich stets interessiert, auch wenn Ihnen diese Fakten schon geläufig sind. Stellen Sie gezielt Fragen, die Ihr Interesse bekunden und gleichzeitig indirekt Ihre Informiertheit zum Ausdruck bringen. Hier zahlt sich Ihre gute Vorbereitung aus. Greifen Sie auf alle Informationen zurück, die Sie zuvor gesammelt haben. Das Unternehmen hat sich vorgestellt, nun sind Sie dran. Berichten Sie zuerst von Ihrem biherigen Werdegang, dazu gehört Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Herkunft sowie die Information über Ihren höchsten Schulabschluss, eine Ausbildung oder ein Studium. Was Sie eventuell in bisherigen Jobs erlernt haben. Haben Sie bereits Erfolge, die für Ihren Arbeitgeber interessant sein können? Erzählen Sie von Meilensteinen Ihres Berufslebens, von besonderen Qualifikationen, von Zertifikaten die Sie erhalten haben und Ihren größten Erfolgen.

Nun erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung Ihrer zukünftigen Tätigkeit und des Aufgabengebietes der ausgeschriebenen Stelle. Sollte dieser Punkt zu kurz kommen, fragen Sie intensiv nach. Sie signalisieren damit, dass Ihnen die zukünftige Aufgabe sehr wichtig ist. Anschließend sind Sie an der Reihe, Ihre Person und Ihren Werdegang vorzustellen.

Man möchte von Ihnen hören, ob Ihnen die mündliche Darstellung Ihres Werdeganges genauso gut gelingt wie die Schriftliche. Tragen Sie flüssig und interessant vor. Achten Sie darauf, daß Ihre Darstellung zusammenhängend ist und keine Widersprüche enthält. Behalten Sie dabei immer die neue Position und die Anforderungen hierfür im Hinterkopf. Diese Phase können Sie vor dem Gespräch recht gut trainieren.

Unterstützung bei der Selbstanalyse bieten die örtlichen Arbeitsämter, Berufsinformationszentren sowie Personalberatungen. Weitere Anregungen finden Sie auch in vielen Büchern und Zeitschriften.



Worauf muss ich bei einer Bewerbung achten im Jahr 2020 achten?
Das Bewerbungsverfahren in diesem Jahr unterscheidet sich nicht sehr von denen der letzten Jahre. Auch die Formalitäten der Bewerbungsunterlagen, also Anschreiben und Lebenslauf, weisen keinerlei Unterschiede auf.

Benefits, Employer Branding und Co: Wie Arbeitgeber in der Krise um Talente werben
Benefits, Employer Branding und Co: Wie Arbeitgeber in der Krise um Talente werben Als Folge der Coronapandemie stieg die Arbeitslosenquote in Deutschland stark an. Dennoch haben Unternehmen es schwer, qualifiziertes Personal zu finden.
Sie befinden sich hier: Vorstellungsphase in einem Bewerbungsgespräch   (C28387)
Copyright © 2000 - 2021 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Stellenmarkt.de | 22.01.2021 | CFo: Yes  ( 0.557)